Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Melonenchutney

Melonenchutney

Chutney aus Honigmelone, roten Zwiebeln und Curry.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 650 g Honigmelone

  • 150 g Zwiebel, rot

  • 1 TL Senfkörner

  • 1 TL Pfefferkorn, grün, eingelegt

  • 125 g Zucker

  • 75 ml Weinessig, weiß

  • 0.5 TL Salz

  • 0.25 TL Pfeffer

  • 1 TL Curry

  • 1 TL Thymianblatt

Zubereitung

  1. 1

    Von der Melone mit einem Löffel die Kerne entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in kleine Würfel schneiden (ergibt ca. 450 g).

  2. 2

    Zwiebeln schälen und fein würfeln. Melone, Zwiebeln, Senf- und Pfefferkörner, Zucker, Essig, Salz, Pfeffer und Currypulver in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren und in 30-40 Minuten dicklich einkochen lassen, dabei ab und zu umrühren. Thymianblätter zugeben. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  3. 3
    Passt zu

    Passt sehr gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch oder Geflügel.

  4. 4
    Hinweis

    Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 599kJ 7%

    Energie

  • 143kcal 7%

    Kalorien

  • 32g 12%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte