Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mediterranes Hüftsteak

Mediterranes Hüftsteak

Probieren Sie unser zartes, mariniertes Hüftsteak vom Kalb mit Vollkorn-Makkaroni. Für den besonderen Pfiff sorgt dazu ein mediterranes Pfifferling-Gemüse.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 150 g Vollkorn-Makkaroni

  • Salz

  • 0.5 Knoblauchzehe

  • 250 g Hüftsteak, vom Kalb

  • 0.5 EL Zitronenthymian

  • weißer Pfeffer, gemahlen

  • 2.5 EL Olivenöl

  • 200 g Shii-Take

  • 1 Spitzpaprika, rot

  • 2 Stängel Staudensellerie

  • 0.5 Zwiebel, rot

  • 1 EL Frischkäsecreme mit Chili

  • 0.5 TL Johannisbrotkernmehl

  • 100 ml Mineralwasser

  • 0.5 Handvoll Basilikumblättchen

Zubereitung

  1. 1

    Nudeln nach Packungsanleitung garen. Knoblauchzehe zunächst halbieren, das Fleisch damit einreiben und anschließend die Zehe in Scheiben schneiden. Zitronenthymian mit Pfeffer und einem Esslöffel Olivenöl in einer Tasse vermischen, die Steaks damit einreiben und einige Minuten marinieren.

  2. 2

    Pilze säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika in Ringe schneiden. Staudensellerie und Zwiebeln würfeln.

  3. 3

    Etwas Öl in eine große Pfanne geben und die Hälfte der Pilze, Paprika, Sellerie und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze fünf Minuten anbraten und anschließend in einen vorgewärmten Topf geben – auf kleinster Stufe warmhalten und zudecken. Mit dem restlichen Pilzgemüse genauso verfahren. Alles mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  4. 4

    Steaks in der gleichen Pfanne auf jeder Seite je nach Dicke fünf bis sechs Minuten mit dem Knoblauch anbraten. Steaks salzen, auf das Gemüse legen und zugedeckt fünf Minuten nachziehen lassen.

  5. 5

    Frischkäse mit Johannisbrotkernmehl und Mineralwasser verrühren und den Bratenfond in der Steakpfanne damit unter Rühren lösen, jedoch nicht kochen.

  6. 6

    Steaks in Streifen schneiden. Nudeln auf Tellern anrichten Pilzgemüse und Frischkäsesoße darüber geben, darauf die Steakstreifen anrichten, mit Basilikum streuen und gegebenenfalls mit dem angebratenen frischen Knoblauch servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2713kJ 32%

    Energie

  • 648kcal 32%

    Kalorien

  • 53g 20%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 53g 106%

    Eiweiß