Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mediterrane Dorade an Reis

Mediterrane Dorade an Reis

Genießen wie am Mittelmeer: Probieren Sie unser Rezept für mediterrane Dorade mit Frischkäse-Oliven-Füllung an Reissalat mit Thunfisch und Spinat aus!\n

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Doraden
  • 2 Dorade, küchenfertig (ca.200 g)

  • 100 ml Weißwein, trocken

  • 50 ml Gemüsebrühe

  • 1 kleiner Thymianzweig

  • Salz

Für die Füllung
  • 50 g Frischkäsecreme mit Bärlauch

  • 1 EL grüne Olive, in feine Ringe geschnitten

  • 0.5 Handvoll Basilikum

  • 0.5 TL Zitronenschale

Für den Reissalat
  • 125 g Naturreis

  • Salz

  • 1 TL Tomatenmark mit Basilikum

  • 40 g Thunfisch, aus der Dose

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 kleine Knoblauchzehe

  • 100 g Spinatblatt, jung und küchenfertig

  • 75 g Kirschpaprika, gefüllt

Für das Dressing
  • 1 EL Balsamico Bianco-Essig

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • Salz

  • 0.5 Handvoll Basilikum

Zubereitung

  1. 1
    Für die Doraden mit mediterraner Füllung

    Doraden für mehrere Stunden in Weißwein, Gemüsebrühe und Thymian marinieren. Aus der Marinade nehmen, abtrocknen, innen leicht salzen.

  2. 2
    Für die Doraden mit mediterraner Füllung

    Die Doraden auf beiden Seiten 2 Mal an der dicksten Stelle gleichmäßig einritzen.

  3. 3
    Für die Doraden mit mediterraner Füllung

    Die Füllzutaten verrühren und die Fische damit gleichmäßig füllen. Auf einer geölten Grillschale oder in der Pfanne auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen oder braten.

  4. 4
    Für den Reissalat mit Thunfisch und jungem Spinat

    Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, dabei das Tomatenmark mit ins Garwasser geben.

  5. 5
    Für den Reissalat mit Thunfisch und jungem Spinat

    Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken, dabei das Garwasser des Thunfischs zum gekochten Reis geben.

  6. 6
    Für den Reissalat mit Thunfisch und jungem Spinat

    Frühlingszwiebel/n in Ringe und Knoblauch sehr fein schneiden.

  7. 7
    Für den Reissalat mit Thunfisch und jungem Spinat

    Genannte Zutaten mit Spinatblättern in einer Schüssel vermischen und abschmecken. Darauf Kirschpaprika anrichten.

  8. 8
    Für den Reissalat mit Thunfisch und jungem Spinat

    Dressingzutaten verrühren und über den Salat geben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2240kJ 27%

    Energie

  • 535kcal 27%

    Kalorien

  • 52g 20%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß