Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mandelpudding Granatapfel

Mandelpudding Granatapfel

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 2 EL Kartoffelstärke

  • 2 Packung Vanillezucker

  • 750 ml Mandelmilch, gesüßt

  • 2 EL Mandelmus, weiß

  • 4 EL Kokosöl

  • 125 g Amaranth, gepoppt

  • 3 Granatapfel

  • 1 EL Kokosflocken

  • Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffelstärke und Vanillezucker mit 100 Milliliter Mandelmilch anrühren. Restliche Mandelmilch aufkochen und die angerührte Stärke mit dem Schneebesen unterrühren. Mandelmus im Glas gut schütteln und anschließend zusammen mit dem Kokosöl unter den Pudding rühren. Diesen etwa zehn Minuten erkalten lassen. Dann den Amaranth unterheben. Im Kühlschrank binnen einer Stunde fest werden lassen.

  2. 2

    Kurz vor dem Servieren die Granatäpfel entkernen. Nocken vom Pudding abstechen und auf Tellern anrichten. Mit Granatapfelkernen und Kokosflocken bestreuen und mit Zitronenmelisse verzieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1306kJ 16%

    Energie

  • 312kcal 16%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte