Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Makkaroni mit Mangold

Makkaroni mit Mangold

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 300 g kurze Makkaroni

  • 1 Zucchini

  • 1 Mangold

  • 1 Dose weiße Bohne (ca. 400 ml)

  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

  • 3 EL Olivenöl

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Mangold waschen, putzen und klein schneiden. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. 2

    Die Zitrone waschen, die Schale mit einem Zestenreißer abziehen und den Saft auspressen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Mangold darin unter Rühren anschwitzen.

  3. 3

    Mit dem Zitronensaft und der Brühe ablöschen. Die Bohnen hinzufügen, salzen, pfeffern und 4–5 Minuten kochen lassen. Die abgetropften Nudeln dazugeben und mit dem Pfanneninhalt verschwenken. Auf Tellern anrichten und die Zitronenzeste darüber verteilen.

  4. 4

    Entdecken Sie noch mehr Mangold-Rezepte, zum Beispiel unseren Mangold-Smoothie.

  5. 5

    Probieren Sie auch unser Rezept für Cannelloni mit Bechamelsauce aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1897kJ 23%

    Energie

  • 453kcal 23%

    Kalorien

  • 66g 25%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 20g 40%

    Eiweiß