Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Laugenburger mit Leberkäse

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 TL Honig

  • 4 EL Senf, grobkörnig

  • 2 EL Mayonnaise

  • 2 EL Schnittlauch

  • 1 Msp. Cayennepfeffer

  • Salz

  • 4 Laugenbrötchen

  • 2 Tomate

  • 3 Gewürzgurke

  • Maiskeimöl

  • 4 Scheiben Leberkäse (Fleischkäse)

  • etwas Salat

  • 4 EL Krautsalat

Zubereitung

  1. 1

    Honig, körnigen Senf, Mayonnaise, Schnittlauch und Cayennepfeffer miteinander verrühren und mit Salz abschmecken. Den Dip bis zum Verzehr kalt stellen.

  2. 2

    Brötchen halbieren und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) oder auf dem Toaster 3–4 Minuten backen.

  3. 3

    Tomaten und Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Leberkäse darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

  4. 4

    Die Schnittflächen der Brötchen mit dem Dip einstreichen, gewaschene Salatblätter, Leberkäse, Tomate, Gurke und Krautsalat auf die unteren Hälften legen und die obere Brötchenhälfte daraufsetzen.

  5. 5

    Tipp: Entdecken Sie, wie Sie köstliche Brötchen selber backen!

  6. 6

    Lust auf weitere bayerische Spezialitäten? Entdecken Sie unser Rezept für Obazda mit Radieschen oder traditionelle Leber-Rezepte. Probieren Sie dazu auch unser Coleslaw-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1943kJ 23%

    Energie

  • 464kcal 23%

    Kalorien

  • 26g 10%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß