Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Lammrücken mit Bohnen-Salat

Lammrücken mit Bohnen-Salat

Raffinierte Kombination mit der Sie Ihre Gäste begeistern können: Lecker marinierter Lammrücken mit einem Bohnen-Kürbis-Birnen-Salat!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Württemberger Lammrückenfilet mit Fettdeckel, alternativ können Sie auch Lammlachse verwenden

Für die Marinade:
  • 1 EL Apfelkraut

  • 2 EL Balsamico mit Walnussnote

  • 1 EL Kaffee, grob gemahlen

  • 1 Knoblauchzehe

Für den Salat:
  • 500 g Bohne, grün

  • 1 kleiner Kürbis

  • 1 Zweig Bohnenkraut

  • Salz

  • 1 Birne

Für das Dressing:
  • 2 EL Balsamico mit Walnussnote

  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • 2 EL Petersilie, glatt

  • Salz

  • Pfeffer

Dazu:
  • Kartoffel-Walnussbrot

Zubereitung

  1. 1

    Fettdeckel des Lammfilets mit einem scharfen Messer kreuzweise 2–3 mm tief einschneiden. Marinade-Zutaten verrühren, Fleisch damit von beiden Seiten bestreichen und am besten über Nacht marinieren.

  2. 2

    Bohnen vorbereiten und halbieren. Kürbisfruchtfleisch oder Süßkartoffel würfeln. In Salzwasser zusammen mit einem Zweig Bohnenkraut binnen 15 Minuten garen. Gemüse abschütten, dabei ½ Tasse Garwasser auffangen und zurückstellen.

  3. 3

    Birne entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dressing-Zutaten mit dem zurückgestellten Garwasser verrühren und mit dem Salat vermischen.

  4. 4

    Lammfilet indirekt mit geschlossenem Deckel 15–18 Minuten garen, dabei einmal wenden. Die Kerntemperatur des Fleisches sollte 65 °C betragen. Filet in Scheiben schneiden und zum Bohnen-Birnen-Salat und Brot servieren.

  5. 5

    Probieren Sie auch das Rezept für gefüllte Putenröllchen aus.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1976kJ 24%

    Energie

  • 472kcal 24%

    Kalorien

  • 41g 16%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 38g 76%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte