Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Lachsschnitten mit Risotto

Lachsschnitten mit Risotto

Lachsschnitten im Bananenblatt mit Mango-Ananas-Mojo und Orangen-Risotto

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Lachsschnitten im Bananenblatt:
  • 2 Bananenblatt, zum Verpacken

  • 0.5 TL Olivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • Salz

  • 275 g Wildlachs-Filet

  • einige Chilifaden

  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst

Für das Mojo:
  • 0.25 Mango

  • 1 Ananasscheibe

  • 0.5 Stück Ingwer, walnussgroß, in dünne Scheiben geschnitten

  • Pfirsich-Maraucja-Konfitüre

  • 1 Prise Chili

  • 1 TL Weinessig

  • 1 EL Schnittlauch

Für das Orangen-Risotto:
  • 1 EL Schinkenwürfel

  • 1.5 TL Rapsöl, kalt gepresst

  • 150 g Risottoreis (Arborio, Vialone,etc.)

  • 0.5 Orange, Saft auspressen

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 1 kleine Mini-Paprika, rot

  • 1 TL Frischkäse, natur

Zubereitung

  1. 1
    Für die Lachsschnitten im Bananenblatt

    Backofen auf 170 Grad Vorheizen.

  2. 2
    Für die Lachsschnitten im Bananenblatt

    Abgewaschene Bananenblätter zurechtschneiden und auf der kleinsten Stufe kurz auf eine Herdblatte legen, dadurch lassen sich die Blätter leicht formen.

  3. 3
    Für die Lachsschnitten im Bananenblatt

    Mit etwas Olivenöl beträufeln und darauf den gepfefferten und gesalzenen Lachs legen. Einge Chilifäden darüber verteilen. Hinweis: Bananenblätter sind nicht zum Verzehr geeignet. Übrigbleibende Blätter können eingefroren werden.

  4. 4
    Für die Mango-Ananas-Mojo

    Geschälte Mango und Ananas, kleingehackten Ingwer und Konfitüre mit Chili, Essig und Schnittlauch abschmecken.

  5. 5
    Für die Mango-Ananas-Mojo

    Je einen Esslöffel dieser Mojo auf das Fischfilet geben und die Filets wie ein Päckchen einrollen und umschlagen.

  6. 6
    Für die Mango-Ananas-Mojo

    15 Minuten auf der mittleren Stufe auf dem Backblech backen oder auf beiden Seiten 4 Minuten grillen. Beim Anrichten die Mojo und den Risottoreis dazu servieren.

  7. 7
    Für das Orangen-Risotto

    Schinkenwürfel bei mittlerer Hitze in Rapsöl anbraten, Risotto darin glasig dünsten und mit Orangensaft ablöschen.

  8. 8
    Für das Orangen-Risotto

    Nach und nach die Gemüsebrühe zugeben, gewürfelte Paprika unterheben und das Risotto ca. 14 bis 16 Minuten zu einem sämigen Risotto köcheln, das außen weich ist und innen noch Biss hat. Mit Frischkäse abschmecken und zum Lachs servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2642kJ 31%

    Energie

  • 631kcal 32%

    Kalorien

  • 75g 29%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 37g 74%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte