Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lachsfilet in Parmaschinken

Lachsfilet in Parmaschinken

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Schalotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 5 EL Olivenöl

  • 300 g Blattspinat

  • Salz, Pfeffer

  • Muskatnuss

  • 4 Blätter Filoteig

  • Etwas Butter zum Einfetten

  • 8 Ei

  • 4 Zweige Zitronenthymian

  • 4 Zweige glatte Petersilie

  • 4 Lachsfilet

  • 4 Scheiben Parmaschinken

  • 1 Zitrone

  • 150 g gemischter Kräutersalat (z. B. Kresse, Basilikum)

  • 2 EL Balsamico, weiß

Zubereitung

  1. 1

    Ofen auf 200 Grad (Umluft

  2. 2

    vorheizen. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch 3 Minuten andünsten, aufgetauten Spinat ausdrücken, dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut verrühren.

  3. 3

    4 Blätter Filoteig aufeinanderlegen und daraus 8 gleich große Quadrate (ca. 10 x 10 cm) ausschneiden. 8 Muffinformen mit Butter auspinseln. Mit den Teigquadraten auslegen. Spinat auf die Formen verteilen und jeweils ein aufgeschlagenes Ei darübergeben. Im Ofen 25 Minuten backen. Nach 5 Minuten Backzeit mit Backpapier abdecken.

  4. 4

    Jeweils einen Zweig Zitronenthymian und Petersilie auf die Lachsfilets legen, mit 1 Scheibe Schinken umwickeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachspakete darin 2 Minuten von jeder Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Saft ½ Zitrone über den Lachs geben.

  5. 5

    Kräuterblätter waschen, trocken schleudern und mit dem Saft ½ Zitrone 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und weißem Balsamico gut vermengen. Auf die Teller verteilen, mit Eitörtchen und Lachs anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3035kJ 36%

    Energie

  • 725kcal 36%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 52g 74%

    Fett

  • 45g 90%

    Eiweiß