Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Lachs mit Gurkenreis

Lachs mit Gurkenreis

Bereiten Sie mithilfe unseres Rezepts aus Gurke, Apfel, frischem Wildlachs und Naturreis ein leckeres Fischgericht zu. Gewürzt wird mit Dill und Knoblauch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 85 g Naturreis

  • Salz

  • 0.5 Gurke

  • 0.5 Apfel

  • 0.5 Bund Dill

  • 50 g Joghurt

  • 0.5 Knoblauchzehe

  • 250 g Wildlachs

  • 0.5 TL Zitronenabrieb, unbehandelt

  • Pfeffer, weiß

  • 0.5 EL Olivenöl

Für das Dressing:
  • 0.5 Zitrone, Saft auspressen

  • 2 EL Sahne

  • 0.5 TL Senf

  • 1 EL Olivenöl

Für den Salat:
  • 150 g Blattsalat

Zubereitung

  1. 1

    Naturreis nach Packungsanleitung garen. Gurke schälen, Apfel entkernen und beides sehr fein würfeln. Dill mit Stängel sehr fein schneiden. Fünf Minuten vor Garende Gurke, Apfel, Dill und Joghurt zum Reis geben und mit garen.

  2. 2

    Knoblauchzehe halbieren und eine Pfanne damit ausstreichen. Fisch mit Zitronenabrieb und Pfeffer bestreuen. Olivenöl in einer Pfanne erwärmen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Fisch von jeder Seite drei Minuten anbraten. Anschließend leicht salzen.

  3. 3

    Dressingzutaten verrühren und über den Salat geben. Reis, Lachs und Blattsalat auf einem Teller anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2416kJ 29%

    Energie

  • 577kcal 29%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 35g 70%

    Eiweiß