Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kürbispfanne mit Räuchertofu

Kürbispfanne mit Räuchertofu

Unsere Kürbispfanne mit Räuchertofu wird mit Champignons und Zuckerschoten zubereitet und mit einem Avocado-Dip serviert – in nur 30 Minuten fertig.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 250 g Tofu, geräuchert

  • 200 g Kürbis

  • 200 g Zuckerschote

  • 1 Zwiebel, rot

  • 200 g Champignon, weiß

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Rapsöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Estragon

  • 2 Vollkornbrötchen

  • 0.5 Avocado

Zubereitung

  1. 1

    Räuchertofu in portionsgerechte Abschnitte schneiden. Kürbis in Spalten, Zuckerschoten und Zwiebel in Streifen, Champignons in Scheiben und den Knoblauch sehr fein schneiden.

  2. 2

    Rapsöl in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Die genannten Zutaten bis auf den Tofu fünf Minuten anbraten. Gemüse etwas zur Seite schieben und mit dem Tofu weitere sechs Minuten anbraten. Dabei den Tofu einmal wenden. Mit Salz, Pfeffer und Estragon abschmecken.

  3. 3

    Brötchen in Scheiben schneiden und toasten. Avocadofruchtfleisch mit der Gabel zerdrücken und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit den Brötchenscheiben zur Kürbis-Tofupfanne servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2395kJ 29%

    Energie

  • 572kcal 29%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 35g 70%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte