Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

Für das Kürbis-Pilz-Gratin:
  • 250 g Reis

  • 200 g Champignon, braun

  • 150 g Hokkaido-Kürbis

  • 1 TL Majoran

  • 1 TL Zitronenmelisse

  • 75 g Käse, gerieben

Für den Fisch in Sesampanade:
  • 600 g Fischfilet

  • 1 Ei

  • 1 EL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 4 EL Sesam

  • Pfeffer

  • Salz

Für den Salat mit Radieschen:
  • 300 g Blattsalat

  • 5 Radieschen

Für das Dressing:
  • 2 EL Frischkäse mit Kräutern

  • 3 EL Essig

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1
    Kürbis-Pilz-Gratin

    Backofen auf 175 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen.

  2. 2
    Kürbis-Pilz-Gratin

    Reis nach Packungsanleitung garen und in eine Auflaufform geben.

  3. 3
    Kürbis-Pilz-Gratin

    Champignons in Scheiben schneiden, Kürbisabschnitte hobeln und zusammen mit den Kräutern über dem Reis verteilen.

  4. 4
    Kürbis-Pilz-Gratin

    Gratinkäse darüber streuen und 15 Minuten überbacken.

  5. 5
    Kürbis-Pilz-Gratin

    Entdecken Sie auch unser Kartoffelgratin-Rezept!

  6. 6
    Fisch

    Fischfilet in portionsgerechte Abschnitte schneiden und in verquirltem Ei wenden.

  7. 7
    Fisch

    Mit Zitronenschale und Sesam bestreuen und auf jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten goldgelb in der Pfanne anbraten. Leicht pfeffern und salzen und zum Gratin und Salat servieren.

  8. 8
    Blattsalat

    Salat waschen, abtropfen lassen und auf 4 Teller verteilen.

  9. 9
    Blattsalat

    Radieschen vierteln und darüber geben.

  10. 10
    Blattsalat

    Dressingzutaten vermischen, abschmecken und über dem Salat verteilen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2416kJ 29%

    Energie

  • 577kcal 29%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte