Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kürbis-Apfel-Kompott

Kürbis-Apfel-Kompott

Herbstliches Dessert: Probieren Sie unser Rezept für Kürbis-Apfel-Kompott mit Hokkaido und Melisse aus – in 20 Minuten auf dem Tisch und glutenfrei!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 200 g Hokkaido-Kürbis

  • 1 Apfel

  • 75 ml Orangensaft

  • 0.5 Packung Vanillezucker

  • 100 g Joghurt

  • 2 Melisseblättchen

Zubereitung

  1. 1

    Kürbis und Apfel in 0,5 cm große Würfel schneiden und mit Orangensaft und der Hälfte des Vanillezuckers 5 Minuten leise köcheln lassen.

  2. 2

    Das Kompott kurz etwas abkühlen lassen und auf Schälchen verteilen.

  3. 3

    Joghurt mit restlichem Vanillezucker und den Melissestreifen verrühren. Auf Kompott anrichten und servieren.

  4. 4

    Probieren Sie noch mehr Apfel-Rezepte aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 490kJ 6%

    Energie

  • 117kcal 6%

    Kalorien

  • 19g 7%

    Kohlenhydrate

  • 2g 3%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte