Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kreolische Garnelen

Kreolische Garnelen

Crevetten mit kreolischer Limetten-Kokossauce eignen sich prima als Vorspeise.\n\n

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 15 Crevette

  • Salz

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 Bio-Limette

  • 2 cm Ingwer

  • 1 Chilischote, grün

  • Quatre-épices (Gewürzmischung aus Pfeffer, Muskat, Nelke, Ingwer)

  • 250 ml Kokoscreme

Zubereitung

  1. 1

    Die Garnelen in Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. 2

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Die Limette heiß waschen, trocken tupfen, die Schale abreiben, halbieren und einige dünne Scheiben zum Garnieren abschneiden. Vom Rest den Saft auspressen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Mit dem Ingwer, dem Limettenabrieb, den Frühlingszwiebeln und der Kokoscreme in einer Schüssel gut verrühren.

  3. 3

    Mit Quatre-épices, Salz und Limettensaft abschmecken und mit Limettenscheiben garniert zu den Crevetten als Vorspeise servieren.

  4. 4

    Probieren Sie auch weitere kreolische Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 749kJ 9%

    Energie

  • 179kcal 9%

    Kalorien

  • 2g 1%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte