Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kräuterröstkartoffeln

Kräuterröstkartoffeln

Vegetarisches Gericht: Kräuterröstkartoffeln mit Frühlingszwiebeln und Rosmarin an Walnussöl, Balsamico-Essig und Basilikum – schmeckt warm und kalt!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 500 g Kartoffel

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 TL Rosmarin

  • 0.5 TL Honig

  • 1 Lorbeerblatt

  • 3 EL Balsamico-Essig

  • 1 TL Walnussöl, kaltgepresst

  • Pfeffer, grob, bunt

  • Salz

  • 1 EL Basilikum

Zum Anrichten
  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffeln gut bürsten, halbieren und in der Schale mit Olivenöl und in Ringe geschnittene/n Frühlingszwiebel/n in einer Pfanne ca. 15 Minuten goldbraun anbraten. Dabei die Pfanne zwischendurch immer wieder bewegen.

  2. 2

    Rosmarin mit Honig, Lorbeer und Balsamico einige Minuten leise köcheln lassen. Abschließend diese Essigmischung unter die Kartoffeln heben mit Walnussöl, Pfeffer, Salz und Basilikum abschmecken. Zitronenstücke dazu anrichten. Diese Kartoffeln schmecken warm und kalt.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1156kJ 14%

    Energie

  • 276kcal 14%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte