Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kokos-Seidentofu mit Beeren

Kokos-Seidentofu mit Beeren

Unser Schichtdessert aus Beeren- und Kokoscreme mit Seidentofu ist vegan, wird elegant im Glas angerichtet und ist in nur zehn Minuten zubereitet.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Kokoscreme:
  • 200 g Seidentofu

  • 40 ml Kokosöl

  • 2 EL Kokosflocken

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 EL Agavendicksaft

Für die Beerencreme:
  • 0.5 Tasse Mehrfruchtgetränk, rot

  • 60 g Beeren-Fruchtaufstrich

  • 0.25 TL Zitronenschale

  • 0.5 geh. TL Johannisbrotkernmehl

Zum Verzieren:
  • 125 g Himbeere

  • 0.5 Handvoll Zitronenmelisse

  • 2 Sesam-Krokantriegel

Zubereitung

  1. 1

    Tofu mit Kokosöl (das Kokosöl sollte flüssig sein, gegebenenfalls in einem Topf kurz erwärmen), Kokosflocken, Vanillezucker und Agavendicksaft pürieren und abschmecken.

  2. 2

    Mehrfruchtgetränk in eine hohe Schüssel geben und mit Fruchtaufstrich, abgeriebener Zitronenschale und Bindemittel pürieren.

  3. 3

    Beerencreme, Himbeeren und Kokoscreme abwechselnd in Gläser schichten und im Kühlschrank mindestens 20 Minuten kühl stellen. Mit Melisse verzieren und mit Sesam-Krokantriegel servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1503kJ 18%

    Energie

  • 359kcal 18%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß