Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

8 Portionen

Für die Fleischmuffins:
  • 12 Scheiben Vollkorntoast

  • 1 EL Butter

  • 1 Schweinefilet

  • Pfeffer

  • 3 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst

  • 200 g Frischkäse mit Kräutern

  • 2 Tomate

  • 1 kleine Zucchini

  • 125 g Mozzarella

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

Für den Kartoffelsalat:
  • 100 g Haselnuss, ganz

  • 1.5 kg Kartoffel, festkochend

  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Lorbeerblatt

  • 1 Tasse Gemüsebrühe

  • 1 Orange

  • 200 g Cocktailtomate

  • 200 g Spinat

  • 150 g Möhre

  • 2 EL Saure Sahne

  • Salz

  • 2 EL Weinessig, weiß

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

Zubereitung

  1. 1
    Fleischmuffins

    Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

  2. 2
    Fleischmuffins

    Aus den Toastscheiben mit einer Tasse oder einem Ausstecher (7 cm Durchmesser) Kreise ausstechen, diese mit dem Nudelholz platt ausrollen, mit Butter einpinseln und in die Muffinformen drücken.

  3. 3
    Fleischmuffins

    Schweinefleisch zu 12 Medaillons mit je 2 cm Dicke schneiden. Öl in die Pfanne geben und erhitzen (ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln).

  4. 4
    Fleischmuffins

    Fleisch pfeffern und die Scheiben auf jeder Seite 2 Minuten goldbraun anbraten.

  5. 5
    Fleischmuffins

    Die Medaillons auf die Toastscheiben legen, mit Frischkäse bestreichen, je 1 Scheibe Zucchini und Tomate darauf legen. Dabei auch das Gemüse immer mit etwas Creme bestreichen. Mit einer Scheibe Mozzarella abschließen. 10 Minuten auf der untersten Schiene überbacken.

  6. 6
    Fleischmuffins

    Abschließend mit Basilikum verzieren. Schmeckt warm und kalt.

  7. 7
    Kartoffelsalat

    Haselnüsse grob hacken und bei 175 Grad Umluft auf der mittleren Schiene 15 Minuten anrösten.

  8. 8
    Kartoffelsalat

    Kartoffeln als Pellkartoffeln bissfest garen, pellen, abkühlen lassen und bis auf eine in Scheiben schneiden.

  9. 9
    Kartoffelsalat

    Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit gepresstem Knoblauch in Öl anbraten, Lorbeerblätter und Gemüsebrühe zugeben und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Zurückgestellte Kartoffel mit der Gabel zerdrücken und zur Gemüsebrühe geben. Lorbeerblätter entfernen.

  10. 10
    Kartoffelsalat

    Orange auspressen, Tomaten vierteln, Spinat waschen, grobe Stiele entfernen und grob zerkleinern. Möhren grob raspeln.

  11. 11
    Kartoffelsalat

    Den Sud mit Saurer Sahne, Salz, dem Saft der Orange und Essig abschmecken und mit den Kartoffeln vermischen. Mindestens 1 Stunde, besser über Nacht ziehen lassen.

  12. 12
    Kartoffelsalat

    Unmittelbar vor dem Servieren die übrigen Zutaten mit dem Spinat unter die Kartoffeln heben und nochmals abschmecken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2223kJ 26%

    Energie

  • 531kcal 27%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 26g 52%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte