Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kartoffelsalat m. Frikadelle

Kartoffelsalat m. Frikadelle

Bereiten Sie nach unserem Rezept goldbraun gebratene Fleischplanzerl an Kartoffelsalat mit frischem Lauch, Radieschen und fruchtigem Apfelessig-Dressing zu!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Fleischpflanzerl
  • 1 Dinkelvollkornbrötchen

  • 1 kleine Zwiebel, rot

  • 0.25 Bund Petersilie, glatt

  • 150 g Hackfleisch, gemischt

  • Salz

  • Pfeffer

  • 0.5 EL Tomatenmark

  • 1 Eigelb

  • 0.5 EL Rapsöl, kalt gepresst

Für den Kartoffelsalat
  • 1 kleiner Lauch

  • 0.5 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 0.75 Tasse Gemüsebrühe

  • 0.5 EL Majoranblättchen, frisch

  • 500 g Kartoffel, vorwiegend festkochend

  • 0.25 Bund Radieschen

  • 1 kleiner Apfel, süßlich-sauer

  • 0.5 EL Senf, süß

  • 2 EL Apfelessig

  • 0.5 TL Paprikapulver, edelsüß

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1
    Für die Fleischpflanzerl

    Brötchen kurze Zeit in Wasser einweichen. Zwiebel und Petersilie sehr fein schneiden, zusammen mit dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Eigelb in eine Schüssel geben.

  2. 2
    Für die Fleischpflanzerl

    Das Brötchen fest ausdrücken, zerpflücken und zum Hackfleisch geben. Alles gründlich vermischen. Je einen gehäuften Esslöffel Fleischmasse abstechen, daraus zunächst Fleischbällchen formen, diese etwas zusammendrücken.

  3. 3
    Für die Fleischpflanzerl

    Öl in einer Pfanne erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln und die Fleischbällchen auf jeder Seite 4 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Zum Entfetten die Pflanzerl kurz von beiden Seiten auf ein Papierküchentuch legen. Mit Kartoffelsalat servieren.

  4. 4
    Für den Kartoffelsalat

    Lauch in sehr feine Ringe schneiden, in Öl glasig dünsten, mit 1/2 Tasse Gemüsebrühe ablöschen und die Flüssigkeit zusammen mit den Majoranblättern auf die Hälfte einköcheln lassen.

  5. 5
    Für den Kartoffelsalat

    Die gegarten Kartoffeln schälen, in feine Scheiben schneiden, dabei eine Kartoffel für die Marinade zurückbehalten.

  6. 6
    Für den Kartoffelsalat

    Radieschen in Scheiben schneiden. Apfel vierteln, entkernen, in dünne Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben.

  7. 7
    Für den Kartoffelsalat

    Die restliche Gemüsebrühe mit Senf, Essig und der zerdrückten Kartoffel verrühren mit dem Lauchgemüse zu den Kartoffeln geben und mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2332kJ 28%

    Energie

  • 557kcal 28%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 30g 60%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte