Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

3 Portionen

  • 1 PFANNI Kartoffel Püree Besonders Locker

  • 0.5 TL Salz

  • 2 EL Parmesan, gerieben

  • 1 TL italienische Kräuter, getrocknet

  • 125 Milch, 1,5 % Fett

  • 1 Ei

  • 2 EL Olivenöl

  • 200 g Tomate

  • 1 Mozzarella

  • 15 Blätter Basilikum

Zubereitung

  1. 1

    Beutelinhalt Kartoffel Püree in eine Schüssel geben und mit Salz, Parmesan und Kräuter vermischen.

  2. 2

    Milch in einem Messbecher abmessen, Ei dazu geben und mit Wasser auf ¼ l (250 ml) Flüssigkeit auffüllen. Mit einem Schneebesen verrühren. Flüssigkeit zu den Püreeflocken geben und gut unterrühren. Püree 5 Minuten stehen lassen.

  3. 3

    Kartoffelteig auf Backpapier ca. ½ cm dick flach drücken. Mit einer Ausstechform ca. 18 Kartoffelplätzchen ausstechen und in einer beschichteten Pfanne im heißen Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen.

  4. 4

    Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella würfeln. Kartoffelplätzchen mit Tomate und Mozzarella belegen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C auf der ca.

  5. 5

    Schiene von oben ca. 5 Minuten gratinieren. Italienische Kartoffelplätzchen mit Basilikum bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1553kJ 18%

    Energie

  • 371kcal 19%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte