Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

6 Portionen

  • 600 g Kartoffel

  • 400 g Petersilienwurzel

  • 250 g Maronen, küchenfertig (z.B. im Vakuumpack)

  • 2 Möhre

  • 2 Knoblauchzehe

  • 4 Schalotte

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 400 ml Weißwein, trocken

  • 800 ml Fischfond

  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 Zimtstange

  • 1 EL Kurkuma

  • Pfeffer

  • Salz

  • 300 g Garnele

  • 2 EL Schnittlauchröllchen

  • 4 Baguette Brötchen

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffeln garen und pellen. 2 Alle Zutaten einschließlich des Ingwers grob schneiden und mit Rapsöl bei mittlerer Hitze anbraten.

  2. 2

    Mit Fischfond und Wein ablöschen und die Gewürze zugeben. 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

  3. 3

    Pürieren, Garnelen binnen 5 Minuten bei milder Hitze garziehen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. In Weck-Gläsern anrichten und mit Schnittlauch verzieren. Servieren Sie dazu Baguette-Brötchen-Scheiben.

  4. 4

    Appetit auf eine deftige Suppe? Wir empfehlen unser Rezept für Gemüseeintopf! Wer es lieber leicht mag, sollte unsere Karotten-Mango-Suppe probieren!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2022kJ 24%

    Energie

  • 483kcal 24%

    Kalorien

  • 58g 22%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 30g 60%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte