Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Karibische Kokos Türmchen

Karibische Kokos Türmchen

Törtchen mit einer Sahne-Mango-Füllung.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig:
  • 150 g Weizenmehl

  • 80 g Speisestärke

  • 120 g Kokosraspeln

  • 0.5 Päckchen Backpulver

  • 100 g Creme fraiche

  • 150 g Butter

  • 200 g Zucker

  • 3 Ei

  • 80 ml Orange, Saft auspressen

Für die Creme:
  • 3 Blatt Gelatine

  • 450 g Mango

  • 300 ml Sahne

  • 2 cl Kokossirup

Utensilien

Johannisbeergelee, Kokosraspeln, Minze

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig Mehl und Speisestärke in eine Schüssel sieben. Kokosraspeln, Backpulver, Crème Fraîche, weiche Butter, Zucker, Eier und Orangensaft zufügen und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren.

  2. 2

    Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und gleichmäßig glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) etwa 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Backpapier entfernen.

  3. 3

    Mit einem runden Ausstecher von 6 cm Durchmesser 24 Kreise ausstechen. Ringe auf eine Kuchenunterlage stellen und je einen Kuchenboden in jeden Ring setzen.

  4. 4

    Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mango längs in 3 Teile schneiden, dabei mit dem Messer dicht entlang der beiden Seiten des im mittleren Teil liegenden Steins fahren. Aus den beiden äußeren Teilen der Frucht mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch in einem Stück herauslösen, dabei mit dem Löffel ganz dicht an der Schale bleiben. Etwa 1/3 des Mangofruchtfleisches quer in 12 dünne Spalten schneiden, das restliche Fruchtfleisch in kleine Stückchen. Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und auflösen, mit dem Kokossirup mischen und rasch unter die Sahne rühren. Mangostückchen unterheben. Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und die Creme in die Ringe spritzen. Oberfläche glatt streichen und jeweils einen zweiten Kuchenboden darauf setzen und leicht andrücken, so dass insgesamt 12 Türmchen entstehen. Im Kühlschrank in etwa einer Stunde fest werden lassen.

  5. 5

    Johannisbeergelee leicht erwärmen und auf den Türmchen verteilen. Nochmals kühlen.

  6. 6

    Türmchen vorsichtig aus den Ringen lösen und mit den Mangospalten, Kokosraspeln und der Minze garnieren – fertig!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2060kJ 25%

    Energie

  • 492kcal 25%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte