Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kalbsleber-Mango-Spieße

Kalbsleber-Mango-Spieße

Deutsche Küche mal anders: Essen Sie unsere Kalbsleber-Spieße mit Mango – in einer selbst gemachten Marinade eingelegt und mit Grillkartoffeln serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 300 g Kalbsleber

  • 2 Mango

Für die Marinade:
  • 2 Frühlingszwiebel

  • 0.25 TL Chiliflocke, getrocknet

  • 2 EL Rapsöl

Für die Grillkartoffeln:
  • 800 g Kartoffel

  • 2 EL Rapsöl

  • Fleur de Sel

Zubereitung

  1. 1

    Kalbsleber in Streifen der Größe 2 x 4 cm schneiden. Mango schälen und in Würfel der Kantenlänge 1–1,5 cm schneiden. Fleischstreifen (wellenförmig) und Fruchtwürfel abwechselnd aufspießen. Marinade-Zutaten verrühren und Spieße damit einstreichen.

  2. 2

    Kartoffeln halbieren und Schnittflächen kreuzweise einschneiden. Mit Rapsöl bestreichen und etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze grillen. Dabei zunächst auf die Schnittflächen legen und Farbe nehmen lassen. Anschließend wenden und fertig grillen. Vor dem Servieren mit Fleur de Sel salzen.

  3. 3

    Kalbsleber-Mango-Spieße binnen 9–12 Minuten auf einer Alu-Grillschale von allen Seiten grillen. Salzen und zu den Grill-Kartoffeln servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1373kJ 16%

    Energie

  • 328kcal 16%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß