Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kaiserschmarrn mit Beeren

Kaiserschmarrn mit Beeren

Kaiserschmarrn mit Beerengrütze.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Schmarrn:
  • 1 Kaki

  • 3 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 2 TL Honig

  • 120 g Dinkelvollkornmehl

  • 1 TL unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale

  • 50 g Mandel, gemahlen

  • 2 TL Butter

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 2 EL Kokosraspeln

Für die Beerengrütze:
  • 600 g Beerenmischung, tiefgekühlt

  • 1 Prise Kardamom

  • 1 Prise Anis

  • 150 ml Johannisbeersaft

  • 2 EL Granatapfelsirup

  • 1 TL Johannisbrotkernmehl

Zubereitung

  1. 1
    Schmarrn

    Kaki vom Stiel befreien, grob schneiden und pürieren. Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit Honig schaumig schlagen, Mehl langsam dazugeben.

  2. 2
    Schmarrn

    Kaki, Eiweiß, Orangenschale und Mandeln mit dem Spatel unterheben. 1 TL Butter in eine Pfanne geben und auf mittlerer Hitze erwärmen.

  3. 3
    Schmarrn

    Den Teig hinein geben. Temperatur zurückschalten und den Teig in der geschlossenen Pfanne ca. 6 Minuten stocken lassen. Den Schmarrn auf einen Teller stürzen, restliche Butter schmelzen und den Teig auf der ungebackenen Seite in die Pfanne zurück gleiten lassen. Nochmals 4 Minuten backen, dann mit 2 Holzkratzern in mundgerechte Stücke reißen, noch einige Minuten unter Wenden nachbacken, mit Zucker und Kokosraspeln bestreuen.

  4. 4
    Schmarrn

    Entdecken Sie auch unser klassisches Kaiserschmarrn Rezept!

  5. 5
    Grütze

    Die Beeren am Vorabend auftauen lassen.

  6. 6
    Grütze

    Die übrigen Zutaten miteinander verrühren und gegebenenfalls erwärmen. Mit den Beeren vermischen und zum Schmarrn servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2148kJ 26%

    Energie

  • 513kcal 26%

    Kalorien

  • 66g 25%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte