Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Ital. Nudelsalat m Schnitzel

Ital. Nudelsalat m Schnitzel

Sie mögen es mediterran? Dann probieren Sie doch mal unseren italienischen Nudelsalat mit Austernpilzen, Zucchini und Salbei-Schnitzelchen! \n

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

Für den Nudelsalat
  • 200 g Vollkornbandnudel

  • 2 EL Mascarpone

  • 5 Cocktailtomate

  • 1 Frühlingszwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 100 g Austernpilz

  • 1 Zucchini

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer, grob

  • Salz

  • 2 EL Zitronensaft

  • 3 EL Marsala

  • 1 EL Basilikum-Blatt

Für die Salbeischnitzel
  • 300 g Schnitzel, klein geschnitten

  • 1 EL Salbei

  • 1 EL Weizenmehl

  • Salz

  • Pfeffer

Dazu
  • 3 Vollkornbrötchen

Zubereitung

  1. 1
    Nudelsalat

    1 l Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin 10 Minuten bissfest garen, 3 EL (bei Zubereitung für 3 Portionen) Nudelwasser entnehmen.

  2. 2
    Nudelsalat

    Zu den Nudeln kaltes Wasser dazugeben, abschütten und zugedeckt stehen lassen.

  3. 3
    Nudelsalat

    Mascarpone in das heiße Wasser geben und verrühren. Tomaten vierteln, leicht salzen. Frühlingszwiebel/n in feine Ringe schneiden, Knoblauch durch die Presse drücken. Austernpilze mit dem Pinsel säubern, nicht waschen, und in mundgerechte Stücke teilen. Den Pilzstrunk würfeln.

  4. 4
    Nudelsalat

    Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Austernpilze und Zucchini in Öl 2 Minuten anbraten, Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz glasig dünsten. Alle genannten Zutaten in eine Schüssel geben, mit Mascarpone, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Mit Basilikum-Blättchen bestreuen.

  5. 5
    Schnitzel

    Schnitzelchen mit Salbei und Mehl bestreuen, Salbeiblätter mit einem Zahnstocher feststecken. Olivenöl erhitzen - ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln.

  6. 6
    Schnitzel

    Die Schnitzel auf jeder Seite 1 Minute darin anbraten, pfeffern und salzen und abgedeckt auf einen Teller legen.

  7. 7
    Schnitzel

    Bratenfond mit Marsala, Zitronensaft und der ausgetreten Fleischflüssigkeit ablöschen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Schnitzelchen damit überziehen. Sofort servieren.

  8. 8
    Schnitzel

    Auf den Schnitzelgeschmack gekommen? Entdecken Sie weitere Schnitzelrezepte !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1821kJ 22%

    Energie

  • 435kcal 22%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß