Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Irish Scones

Irish Scones

Irische Brötchen zum Tee serviert und nach Belieben mit kandierten Früchten belegt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

25 Portionen

Für die Scones:
  • 250 g Weizenmehl

  • 1 Prise Salz

  • 0.5 TL Backpulver

  • 50 g Butter

  • 150 ml Milch

Utensilien

Milch, Frucht, kandiert

Zubereitung

  1. 1

    Die kandierten Früchte (z.B. Belegkirschen, Zitronat und Orangeat) fein würfeln.

  2. 2

    Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Butterflocken und Milch dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes durchkneten.

  3. 3

    Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Teig sofort 2 cm dick ausrollen und mit einem glatten Ausstecher von 5,5 cm Durchmesser Brötchen ausstechen.

  4. 4

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Milch bestreichen und mit den Trockenfrüchten belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) 12-15 Minuten backen.

  5. 5

    Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und zum Tee servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 251kJ 3%

    Energie

  • 60kcal 3%

    Kalorien

  • 9g 3%

    Kohlenhydrate

  • 2g 3%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß