Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Irish-Coffee-Muffins

Irish-Coffee-Muffins

Muffins mit Pecannüssen und Whisky.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig:
  • 1 EL Kaffee

  • 250 ml Buttermilch

  • 120 g Vollkornmehl

  • 140 g Weizenmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 0.5 TL Natron

  • 100 g Pecannuss

  • 1 Ei

  • 140 g Zucker, braun

  • 80 ml Pflanzenöl

  • 40 ml Whisky

Zum Garnieren:
  • 12 Pecannuss

Zubereitung

  1. 1

    Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. In die Vertiefungen des Muffinblechs Papier-Backförmchen geben.

  2. 2

    In einer Schüssel das Kaffeepulver in der Buttermilch auflösen.

  3. 3

    Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Natron und den gehackten Pecannüssen sorgfältig vermischen.

  4. 4

    Das Ei leicht verquirlen. Dann den Zucker, das Öl, den Whiskey und die Kaffee-Buttermilch-Mischung hinzufügen und gut verrühren. Die Mehlmischung dazugeben und kurz unterheben.

  5. 5

    Den Teig gleichmäßig auf alle Förmchen verteilen. Jeweils 1 Pecanusshälfte auf die Muffins setzen und 20-25 Minuten backen.

  6. 6

    Die Muffins aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Dann aus den Förmchen nehmen und abkühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1151kJ 14%

    Energie

  • 275kcal 14%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte