Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Indisches Fladenbrot Pooris

Indisches Fladenbrot Pooris

In Fett ausgebacken - die aufgeblähten, knusprigen Fladen passen perfekt zu den wohl gewürzten indischen Gerichten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für die Pooris:
  • 125 g Vollkorn-Weizenmehl

  • 0.5 TL Salz

  • 1 TL Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1
    Pooris

    Für die Pooris Mehl und Salz vermengen, Öl und 80 ml lauwarmes Wasser mit einem Löffel unterrühren, mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zu einer Kugel formen und 1 Stunde bei Zimmertemperatur zugedeckt ruhen lassen.

  2. 2
    Pooris

    In 12 Portionen teilen und zu Fladen von jeweils 12 cm Durchmesser ausrollen. Nacheinander von beiden Seiten in reichlich heißem Öl ausbacken, wobei sie sich etwas aufblähen.

  3. 3
    Variationstipp

    Für die Fladenbrote wird in Indien ein spezielles Mehl das "Chapati Ata" verwendet, welches es bei uns nur in asiatischen Läden zu kaufen gibt.

  4. 4
    Variationstipp

    Haben Sie Lust auf weitere Indische Rezepte? Probieren Sie indischen Möhrensalat, Paratha und unser Fladenbrot Rezept .

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 230kJ 3%

    Energie

  • 55kcal 3%

    Kalorien

  • 6g 2%

    Kohlenhydrate

  • 3g 4%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte