Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

6 Portionen

Für den Teig:
  • 2 große Ei

  • 65 g Zucker, braun

  • 0.5 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 50 ml Traubenkernöl

  • 100 g Dinkelvollkornmehl

  • 10 g Traubenkernmehl

  • 0.5 TL Backpulver

  • 0.5 TL Kurkuma

  • 1 EL Haferflocken

  • 50 g Walnuss

  • 1 TL Kakaopulver

  • etwas Öl für die Form

Für die Verzierung:
  • 1 Mango

  • 200 g Litschi

  • 200 g Frischkäse, natur

  • 2 EL Cranberry, getrocknet

  • 0.5 Tasse Multivitaminsaft, rot

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

  2. 2

    Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz einige Minuten cremig rühren. Traubenkernöl in einem dünnen Strahl zugießen, dabei ständig weiterrühren.

  3. 3

    Mehl, Traubenkernmehl, Backpulver und Kurkuma mischen und zusammen mit Haferflocken, grob gehackten Walnüssen und Kakao einrühren. Die Backform (Springform 22 cm Durchmesser oder Herzform) mit etwas Traubenkernöl einfetten und Teig einfüllen. Kuchen ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. In der Form auskühlen lassen.

  4. 4

    Mango in Spalten schneiden, Litschis schälen und entkernen. Den abgekühlten Kuchenteig mit Frischkäse bestreichen und die Mangostreifen in Herzform auf den Kuchen legen. In die Mitte der Herzform die Litschis platzieren. Getrocknete Cranberrys in rotem Multivitaminsaft ca. 5 Minuten lang köcheln lassen, Saft auffangen und die Früchte über den Kuchen streuen. Lassen Sie sich von weiteren Rezeptideen für Valentins- oder Muttertagskuchen inspirieren und backen Sie einmal unseren Herzkuchen mit fruchtiger Erdbeersauce!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1273kJ 15%

    Energie

  • 304kcal 15%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte