Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

Für die Kräuterspätzle:
  • 25 g Kräuter, frische

  • 1 EL Rapsöl

  • 150 ml Mineralwasser, classic

  • 200 g Dinkelvollkornmehl

  • 200 g Weizenmehl

  • 4 Ei

  • 1 TL Salz

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 EL Petersilie

Für die Linsenpfanne:
  • 225 g Lauch

  • 300 g Hackfleisch, gemischt

  • 1 Tasse Linse, rot

  • 3 Tassen Gemüsebrühe, klar

  • 1 EL Oregano

  • 1 EL Tomatenmark

Zubereitung

  1. 1
    Kräuterspätzle

    Kräuter grob schneiden und mit Öl und Wasser pürieren.

  2. 2
    Kräuterspätzle

    Mehl, Eier und Salz in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührer oder Schneebesen verrühren. Langsam die Kräutermischung zugeben. Dem Teig gegebenenfalls noch etwas Wasser zugeben, bis dieser Blasen wirft und sich von der Schüssel löst. Den Teig nochmals abschmecken, gegebenenfalls noch etwas Salz zugeben.

  3. 3
    Kräuterspätzle

    Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen, einen weiteren Topf mit heißem Wasser und eine hohe Schüssel mit kaltem Wasser zum Befeuchten des Messers und des Holzbretts bereitstellen.

  4. 4
    Kräuterspätzle

    Den Teig portionsweise auf ein nasses Spätzlebrett geben und mit einem breiten nassen Messer mit glatter Klinge schmale Teigstreifen in das kochende Wasser schaben. Messer und Brett zwischendurch immer wieder mit kaltem Wasser anfeuchten, damit der Teig nicht daran kleben bleibt.

  5. 5
    Kräuterspätzle

    Sobald die Spätzle an die Oberfläche kommen, sofort mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in dem bereitgestellten heißen Wasser schwenken, gut abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben.

  6. 6
    Kräuterspätzle

    Abschließend 2 weitere EL Öl in eine Pfanne geben, erhitzen (1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln) und die Spätzle darin anbraten. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

  7. 7
    Kräuterspätzle

    Probieren Sie auch diese Spätzle-Rezepte!

  8. 8
    Linsenpfanne

    Lauch in feine Ringe schneiden.

  9. 9
    Linsenpfanne

    Hackfleisch in einem Esslöffel Rapsöl bei mittlerer Hitze in der Pfanne 5 Minuten anbraten.

  10. 10
    Linsenpfanne

    Den Lauch zugeben und weitere 5 Minuten anbraten.

  11. 11
    Linsenpfanne

    Linsen zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Tomatenmark und Oregano zugeben und alles 10 Minuten leise köcheln lassen.

  12. 12
    Linsenpfanne

    Mit Pfeffer und Salz abschmecken und zu den Spätzle servieren.

  13. 13
    Linsenpfanne

    Entdecken Sie unser Rezept für Linseneintopf!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3454kJ 41%

    Energie

  • 825kcal 41%

    Kalorien

  • 90g 35%

    Kohlenhydrate

  • 32g 46%

    Fett

  • 45g 90%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte