Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Heidelbeerkompott

Heidelbeerkompott

Probieren Sie unser selbst gemachtes Heidelbeerkompott an einer leckeren Topfencreme und mit Rosmarin veredelt – ein fruchtig-sahniges Dessert!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 125 ml Holunderbeerengetränk

  • 5 Zweig Rosmarin

  • 150 g Heidelbeere

  • 1 EL Waldhonig

  • 0.5 TL Zitronenschale

  • 125 g Quark

  • 0.5 TL Bindemittel

Zum Dekorieren:
  • 0.5 Zweig Rosmarin

Dazu:
  • 4 Vollkornkeks

Zubereitung

  1. 1

    Holunderbeerengetränk in einen Topf geben und erhitzen. Rosmarin und Heidelbeeren zugeben und 10 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen.

  2. 2

    Honig mit 1 EL (bei Zubereitung für 2 Personen) heißem Wasser verrühren und zusammen mit der Zitronenschale unter den Quark rühren.

  3. 3

    Heidelbeeren eindicken. Dazu das Bindemittel mit einem Sieb einstreuen und ständig rühren. Heidelbeerkompott gegebenenfalls noch etwas abkühlen lassen. Anschließend je 1 geh. EL Quark und Heidelbeeren in Gläsern schichten und mit Rosmarin und Keksen anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1248kJ 15%

    Energie

  • 298kcal 15%

    Kalorien

  • 48g 18%

    Kohlenhydrate

  • 54g 77%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte