Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Halloumi mit Gemüsesalat

Halloumi mit Gemüsesalat

Halloumi mit Gemüsesalat.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 2 Fenchelknolle

  • 2 Zucchini

  • 1 Paprika, rot

  • 1 Zwiebel, rot

  • 2 TL Balsamico Bianco

  • 2 EL Olivenöl, nativ extra

  • 1 Prise Zucker

  • Meersalz

  • Pfeffer

  • 6 Stück Halloumi (Grillkäse)

Zubereitung

  1. 1

    Gemüse waschen und trocken tupfen, Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Fenchel halbieren, obere Triebe und den Wurzelansatz entfernen. Fenchel und Zucchini putzen und der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden; am besten mit einer Aufschnittmaschine oder einem Brotschneider.

  2. 2

    Bei der Paprika das Kerngehäuse entfernen. Auch die Paprika in möglichst dünne Streifen schneiden. Die Gemüse mit den Zwiebelwürfeln mischen und mit Essig, Olivenöl und Zucker marinieren. 30 Minuten ziehen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Den Halloumi von beiden Seiten für 3-4 Minuten auf dem Grillrost ohne Fett grillen. Der Käse muss unbedingt auf hoher Temperatur gegrillt werden, da er bei langsamerem Garen zäh wird. Halloumi zusammen mit dem Gemüsesalat anrichten. Entdecken Sie weitere Zucchini-Rezepte.

  4. 4

    Tipp: Entdecken Sie diese köstlichen fettarmen Rezepte und unser Rezept für Halloumi Spieße ! Und als Dip: Tzatziki

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1340kJ 16%

    Energie

  • 320kcal 16%

    Kalorien

  • 4g 2%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 20g 40%

    Eiweiß