Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Häppchen mit Forellenfilet

Häppchen mit Forellenfilet

Dieser leichte Snack ist in zehn Minuten zubereitet: Probieren Sie unsere Vollkorntoast-Häppchen mit Forellenfilet und würziger Joghurt-Apfel-Creme!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 125 g Forellenfilet

  • 150 g Joghurt

  • 1 EL Senf, mild

  • 2 EL Meerrettich aus dem Glas

  • 1 Apfel, rot

  • 4 Blätter Endiviensalat

  • 25 g Alfalfasprosse

  • 4 Scheiben Vollkornsandwichtoast

  • Paprikapulver, edelsüß

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Forellenfilet mit einer Gabel zerpflücken. Joghurt, Senf und Meerrettich verrühren. Apfel entkernen und in feine Streifen hobeln. Endivienblätter sehr fein schneiden. Alfalfasprossen waschen und gut abtropfen lassen. Toasts toasten.

  2. 2

    Je 1 EL der Joghurt-Mischung auf die Hälfte der Toastscheiben verstreichen. Darauf den fein geschnittenen Endiviensalat geben. Forelle mit restlicher Joghurt-Mischung, Apfelstreifen und Sprossen gründlich vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Diese Masse auf den Endiviensalat geben und die restlichen Toastscheiben darauflegen und andrücken. Die Toasts jeweils diagonal halbieren. Auch ein sommerliches Mittagessen - probieren Sie das leckere Caesar Salad Rezept mit Bacon!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1310kJ 16%

    Energie

  • 313kcal 16%

    Kalorien

  • 41g 16%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß