Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Hähnchenfleisch süßsauer

Hähnchenfleisch süßsauer

Asiatisches aus dem Wok: Hähnchenfleisch süßsauer mit feinem Gemüse aus Mungobohnensprossen, Paprika und Ananas, dazu reichen Sie duftenden Jasminreis!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 100 g Jasminreis

Fleischzutaten:
  • 175 g Hähnchenbrust

  • 1 EL Sojasauce

  • 1.5 EL Maismehl

  • 50 ml Sojaöl

Gemüsezutaten:
  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 kleine Paprika, grün

  • 1 kleine Paprika, rot

  • 1.5 Scheiben Ananasfruchtfleisch, frisch

  • 50 g Mungobohnensprossen

Für die Soße:
  • 0.5 TL Maisstärke

  • 2 EL Sherry, trocken

  • 2 EL Sojasauce

  • 1.5 EL Tomatenmark

  • 2 EL Rohrzucker

  • 1 EL Reisessig

Zubereitung

  1. 1

    Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

  2. 2

    Fleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden. Fleisch mit Sojasoße vermischen und anschließend in Mehl wenden. Das nicht haftende Mehl abklopfen.

  3. 3

    Zwiebel/n halbieren und in Streifen schneiden, Paprikaschoten vierteln, entkernen und in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Strunk aus der Ananas schneiden und in 1 cm große Würfel schneiden.

  4. 4

    Zutaten für die Soße gründlich verrühren. Öl in den Wok geben und richtig heiß werden lassen. Machen Sie die Probe mit einem Holzkochlöffel: Wenn sich Bläschen bilden, kann das Fleisch in Etappen angebraten werden. Dazu immer je eine Handvoll Fleisch in das Öl geben und 3 Minuten anbraten. Durch die Panade wird das Öl zum großen Teil aufgesogen. Es lässt sich jedoch sehr gut wieder entfernen, wenn Sie das Fleisch nach dem Braten in einer mit Küchenkrepp ausgelegten Schüssel entfetten.

  5. 5

    Vorbereitete Zwiebel/n und Paprika in dem restlichen im Wok befindlichen Öl 3 Minuten anbraten. Ananas und Sprossen zugeben, eine weitere Minute braten. Fleisch unterheben. Die Soße nochmals umrühren und unter die Zutaten heben und erwärmen. Sofort zusammen mit dem Reis servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2713kJ 32%

    Energie

  • 648kcal 32%

    Kalorien

  • 77g 30%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 33g 66%

    Eiweiß