Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hähnchenbrust Milanese-Art
Schließen

Hähnchenbrust Milanese-Art

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Piccata Milanese:
  • 250 g Hähnchenbrustfilet

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz

  • Pfeffer

  • 50 g Dinkelvollkornmehl

  • 1 Ei

  • 50 g Paniermehl

  • 50 g Parmesan

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die Sauce:
  • 1 kleine Zwiebel

  • 150 g Zucchini

  • 150 g Champignon

  • 4 EL Tomate, passiert

  • 150 ml Rotwein, trocken

  • 150 ml Gemüsebrühe

  • 1 EL Petersilie

  • 1 TL Johannisbrotkernmehl

  • 200 g Spaghetti

Für den Salat:
  • 200 g Pflücksalat

  • 50 g Lachs, geräucherter

  • 1 Orange

Für das Dressing:
  • 1 EL Joghurt

  • 1 TL Meerrettich

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

Dazu:
  • 200 g Vollkornbaguette

Zubereitung

  1. 1
    Hähnchenbrust

    Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

  2. 2
    Hähnchenbrust

    Hähnchenbrustfilets in portionsgerechte Stücke schneiden und mit Knoblauch abreiben, salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben, in das verquirlte Ei eintauchen und in der Semmelbrösel-Parmesanmischung panieren.

  3. 3
    Hähnchenbrust

    Bei kleiner Hitze in 1 EL Olivenöl braten - ein Wassertropfen sollte darin brutzeln. Wenn die Panade soweit braun und kross gebraten ist, die Filets in den Ofen stellen und 20 min garen.

  4. 4
    Hähnchenbrust

    Für die Sauce die Zwiebel fein hacken, im restlichen Olivenöl andünsten. Die in dünne Scheiben geschnittene Zucchini und Champignons dazugeben, 5 Minuten anbraten und mit den passierten Tomaten, Wein und Gemüsebrühe ablöschen, 10 Minuten einreduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie abschmecken. Bei Bedarf die Sauce mit 1 TL Johannisbrotkernmehl eindicken.

  5. 5
    Hähnchenbrust

    Während des Garvorganges die Spaghetti "al dente" kochen. Die Sauce über das Fleisch und die Nudeln geben.

  6. 6
    Hähnchenbrust

    Probieren Sie auch dieses leckere Rezept für Hähnchen-Nuggets aus!

  7. 7
    Salat

    Pflücksalat in eine Schüssel geben. Lachsfilet mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden.

  8. 8
    Salat

    Die Orange filetieren. Dabei den Saft auffangen und zum Dressing geben.

  9. 9
    Salat

    Dressing-Zutaten vermischen und würzig abschmecken. Dressing über den Salat verteilen und vermengen. Nun den Salat auf die Teller verteilen und darauf das Lachsfilet und die Orangenfilets anrichten. Dazu das Vollkornbaguette servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2839kJ 34%

    Energie

  • 678kcal 34%

    Kalorien

  • 84g 32%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß