Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gurken-Kartoffel-Fisch-Salat

Gurken-Kartoffel-Fisch-Salat

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 400 g Kartoffel, festkochend

  • 50 g Büffel-Mozzarella

  • 1 EL Pinienkern

  • 0.5 Kressebeet

  • 1 kleine Salatgurke

  • 2 kleine Frühlingszwiebel

Für das Dressing:
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 0.5 TL Thymian

  • 0.5 TL Oregano

  • 0.5 TL Majoran

  • 1 TL Pfeffer, rosa

  • Salz

  • 1.5 EL Weinessig, rot

Für den Fisch:
  • 2 Fischfilet

Für die Dekoration:
  • 2 Scheiben Zitrone

Zubereitung

  1. 1
    Gurkenkartoffelsalat

    Kartoffeln bissfest garen, kurze Zeit abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

  2. 2
    Gurkenkartoffelsalat

    Büffelmozzarella würfeln, dabei die Lake auffangen.

  3. 3
    Gurkenkartoffelsalat

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten.

  4. 4
    Gurkenkartoffelsalat

    Kresse vom Beet schneiden. Salatgurke in Würfel und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

  5. 5
    Gurkenkartoffelsalat

    Lust auf noch mehr Salate? Dann probieren Sie auch dieses Gurkensalat-Rezept ! Entdecken Sie auch dieses Brathähnchen-Rezept!

  6. 6
    Dressing

    Die Dressingzutaten vermischen, unter die Salatzutaten rühren, gegebenenfalls noch etwas Lake zugeben und abschmecken. Den Salat kurze Zeit ziehen lassen.

  7. 7
    Fischfilet

    Fischfilets nach Packungsanleitung zubereiten und zum Salat servieren. Dekorieren Sie den Fisch mit den frischen Zitronenscheiben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1905kJ 23%

    Energie

  • 455kcal 23%

    Kalorien

  • 45g 17%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 28g 56%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte