Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Grillgemüse mit Süßkartoffel

Grillgemüse mit Süßkartoffel

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 200 g Grillkäse

Marinadezutaten:
  • 1.5 EL Sojasauce

  • 1.5 EL Zitronensaft

  • 0.5 EL Bärlauchpesto

  • 0.5 TL Agavendicksaft

Für das Gemüse:
  • 100 g Staudensellerie

  • 100 g Kaiserschote

  • 1 Karotte

  • 1 Zwiebel

  • 1 Paprika, gelb

  • 1 EL Bärlauchpesto

  • 300 g Süßkartoffel

Zubereitung

  1. 1

    Grillkäse oder Räuchertofu in einen Zentimeter dicke Abschnitte schneiden. Marinadezutaten verrühren und Käse oder Tofu damit einpinseln.

  2. 2

    Staudensellerie in einen Zentimeter breite Ringe schneiden. Kaiserschoten halbieren bzw. grünen Spargel in vier Zentimeter lange Abschnitte schneiden und diese halbieren.

  3. 3

    Karotten in Streifen und Zwiebeln in Ringe hobeln, Paprika in Streifen schneiden. Pesto zum Gemüse geben, gründlich vermischen und zehn Minuten marinieren.

  4. 4

    Zwischenzeitlich die Süßkartoffeln schälen und würfeln. Anschließend unter das Gemüse heben.

  5. 5

    Grillkäse oder Räuchertofu auf geölter Alufolie von jeder Seite vier Minuten grillen.

  6. 6

    Grillgemüse in der gelochten Grillpfanne acht Minuten grillen. Zwischendurch mit dem Grillwender wenden.

  7. 7

    Grillgemüse mit Käse- oder Tofuscheiben anrichten und servieren. Erfahren Sie bei diesen Süßkartoffel-Rezepten, wie vielfältig die leckere Knolle in der Küche noch sein kann. Entdecken Sie auch dieses alternative Grillgemüse-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2801kJ 33%

    Energie

  • 669kcal 33%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 37g 53%

    Fett

  • 35g 70%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte