Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Grießauflauf mit Pflaumen

Grießauflauf mit Pflaumen

Süßer Auflauf aus gekochtem Grießbrei mit Pflaumen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für die Grießmasse:
  • 500 ml Milch

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 0.5 Vanilleschote

  • 100 g Weizengrieß

  • 30 g Butter

  • 2 Ei

  • 3 Eigelb

  • 3 Eiweiß

  • 1 Glas Pflaume

Utensilien

Paniermehl, Butter zum Einfetten, Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Vanillemark aus der Vanilleschote schaben, wie unter Tipps/Kochschule beschrieben. Zitronenabrieb herstellen. Pflaumen auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.

  2. 2

    Milch mit 50 g Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanillemark zum Kochen bringen. Grieß einrieseln lassen und bei ganz schwacher Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Zuerst Butter, dann nacheinander die Eier und die Eigelbe unterrühren.

  3. 3

    Eiweiße steif schlagen, dabei langsam 50 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Schnee schnittfest ist. Mit einem Kochlöffel unter den warmen Grießbrei ziehen.

  4. 4

    Die 8 feuerfesten Gläser à 250 ml Inhalt mit weicher Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen. Überschüssiges Paniermehl ausschütten.

  5. 5

    Von der Grießmasse eine 1 cm dicke Schicht in die Gläser einfüllen. Die Zwetschgen darauf verteilen. Die übrige Grießmasse darüber geben und die Oberfläche glatt streichen.

  6. 6

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen, mit Puderzucker besieben und sofort servieren.

  7. 7

    Keine Pflaumen zur Hand? Mit Nektarinen gelingt dieses Grießauflauf-Rezept und auch sehr lecker schmecken unsere Grießschnitten. Probieren Sie auch den Grießauflauf mit Kirschen oder den Klassiker: Grießbrei!

  8. 8

    Kein Grieß im Haus? Milchreis mit Kirschen ist eine leckere Rezeptalternative.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1068kJ 13%

    Energie

  • 255kcal 13%

    Kalorien

  • 34g 13%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte