Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gratinierte Steckrüben

Gratinierte Steckrüben

Steckrüben überbacken mit einer Käsesauce.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Steckrüben:
  • 600 g Steckrübe

  • 100 g Zwiebel

  • 1 EL Sonnenblumenöl

  • 10 g Vollkorn-Weizenmehl

  • 150 ml Gemüsefond

  • 200 ml Sahne

  • 150 g Edamer, geriebener

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskatnuss

  • 2 EL Haselnuss, gehackt

Zum Garnieren:
  • Schnittlauchröllchen

  • 80 g Möhre

Zubereitung

  1. 1

    Die Steckrüben schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 15 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen.

  2. 2

    Zwiebeln schälen und fein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Mehl darin anschwitzen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Sahne zugeben, kurz kochen lassen. Den Käse in die Sauce einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. 3

    Steckrüben-Scheiben schuppenartig in eine feuerfeste Form aufeinander schichten. Die Käsesauce über die Scheiben gießen und mit den Haselnüssen bestreuen.

  4. 4

    Die Steckrüben im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) ca. 15 Minuten überbacken. Mit den Möhrenraspeln und Schnittlauchröllchen garnieren und servieren. Probieren Sie auch unsere Gemüseauflauf-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1712kJ 20%

    Energie

  • 409kcal 20%

    Kalorien

  • 12g 5%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß