Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gratinierte Hirse-Zucchini

Gratinierte Hirse-Zucchini

Mit Mozzarella überbackene Zucchini in würziger Tomatensauce, gefüllt mit Hirse und getrockneten Tomaten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 150 g Hirse

  • 0.5 TL Salz

  • 3 Zucchini, grün

  • 3 Frühlingszwiebel

  • 60 g Tomate, getrocknet, eingelegt

  • 1 EL Olivenöl

  • Pfeffer

  • 1 Beutel KNORR Fix für Ofen-Makkaroni alla mamma

  • 100 g Mozzarella, gerieben

Zubereitung

  1. 1

    Hirse mit 375 ml leicht gesalzenem Wasser in einem Topf aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten kochen. Beiseitestellen und etwas abkühlen lassen.

  2. 2

    Zucchini putzen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand stehen lassen. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten klein würfeln. Lauchzwiebeln im heißen Olivenöl anbraten. Mit den Tomatenwürfeln und der Hälfte des Mozzarellas unter die Hirse mischen. Mit Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Zucchinihälften mit der Hirse füllen. Beutelinhalt Knorr Fix für Ofen-Makkaroni in 450 ml Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen.

  4. 4

    Sauce in eine große Auflaufform geben. Zucchinihälften einsetzen und mit restlichem Mozzarella bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30-35 Minuten überbacken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1834kJ 22%

    Energie

  • 438kcal 22%

    Kalorien

  • 57g 22%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 18g 36%

    Eiweiß