Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Glücks-Kuchen mit Obst

Glücks-Kuchen mit Obst

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für den Teig
  • 300 g Früchtemüsli

  • 200 g Aprikosenfruchtaufstrich

  • 4 EL Frischkäse, natur

  • 3 EL Mandelblatt

Für den Belag
  • 2 Banane

  • 2 Grapefruit

  • 2 Orange

  • 1 Babyananas

  • 3 Kiwi

  • 300 ml Blutorangensaft

  • 2 Packung Tortenguss, klar

Zubereitung

  1. 1

    Früchtemüsli mit Fruchtaufstrich und Frischkäse vermischen.

  2. 2

    Die Umrandung der Kuchenform auf die Tortenplatte stellen. Den Boden mit den Mandelblättchen ausstreuen. Den Müsliteig innerhalb der Form auf dem Boden glattstreichen.

  3. 3

    Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden. Grapefruit und Orangen gründlich schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Babyananas und Kiwis schälen, Ananas würfeln, Kiwis in Scheiben schneiden.

  4. 4

    Bananen, Ananas und Zitrusfilet auf den Müsliboden verteilen.

  5. 5

    Blutorangensaft auf 500 ml Flüssigkeit auffüllen und mit Tortenguß eindicken. Guß über das Obst geben, dabei die Tortenplatte richtig hin- und herschütteln, dass sich der Guß gut verteilt. Die Kiwischeiben auf dem noch warmen Guß in Schmetterlingsform dekorieren. Für 2 Stunden kühl stellen. Tipp: Ananas und Mandeln harmonieren nicht nur in diesem Glückskuchen-Rezept wunderbar, sondern schmecken auch in feinem Konfekt wie Mandelsplittern hervorragend. Probieren Sie es aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1637kJ 19%

    Energie

  • 391kcal 20%

    Kalorien

  • 77g 30%

    Kohlenhydrate

  • 4g 6%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte