Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Glasierter Schinken

Glasierter Schinken

Glasierter Schinken mit Nelken.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 1.5 kg Schweineschinken mit Schwarte

  • 1 Liter Essig

  • 100 g Salz

  • 2 EL Zucker

  • 2 Lorbeerblatt

  • Pfeffer

  • 4 Knoblauchzehe, fein gehackt

  • Gewürznelke

  • 150 ml Whisky

  • 70 ml Honig

Zubereitung

  1. 1

    Den Schinken mit der Schwarte nach außen einrollen und mit Küchengarn in Form binden. 1 Liter Wasser mit Essig, Salz, Zucker, Lorbeerblättern, Pfeffer und Knoblauch aufkochen, anschließend abkühlen lassen und über den Schinken gießen (möglichst in einem engen, hohen Gefäß, damit das Fleisch mit der Flüssigkeit bedeckt wird). Abdecken und 2 Tage kühl stellen.

  2. 2

    Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das Fleisch herausnehmen, das Küchengarn entfernen und das Fleisch abwaschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer die Schwarte rautenförmig einschneiden, mit Pfeffer einreiben und mit Nelken spicken.

  3. 3

    Den Schinken in eine gefettete Fettpfanne geben, 400 ml Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen 2 Stunden garen. Whisky und Honig mischen. Nach der ersten halbe Stunde mit der Whisky-Honigmischung übergießen. Alle halbe Stunde wiederholen, bis die Mischung aufgebraucht ist. Den fertigen Schinken herausnehmen und in Scheiben geschnitten auf einer Platte anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1340kJ 16%

    Energie

  • 320kcal 16%

    Kalorien

  • 6g 2%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 55g 110%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte