Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Geschnetzeltes mit Fusilli

Geschnetzeltes mit Fusilli

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zum Bestreuen:
  • 1 EL Petersilie

  • 400 g Fusilli (Spiralnudel)

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 TL Paprika, edelsüß

  • 300 g Schweinehals

  • 200 g Champignon

  • 100 g Putenbrustaufschnitt

  • 1 EL Oregano

  • 1 EL Dinkelvollkornmehl

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Fusilli bissfest garen, etwas Kochwasser zurück behalten.

  2. 2

    Zwiebel und Knoblauch fein schneiden, Fleisch in 0,5 cm breite Streifen schneiden und mit Paprika bestreuen. Das Fleisch in zwei Etappen unter ständigem Rühren 3 Minuten anbraten. Bevor Sie die Zwiebeln und das Fleisch in die Pfanne geben, sollte 1 Tropfen Wasser im Öl brutzeln. Das bereits angebratene Fleisch leicht salzen und zugedeckt zur Seite stellen.

  3. 3

    Champignons, in feine Streifen geschnittene Putenbrust und Paprika mit Oregano 3 Minuten anbraten.

  4. 4

    Das Fleisch zugeben, mit etwas Nudelwasser ablöschen. Das Dinkelmehl mit 4 EL Wasser verrühren, zugeben und eindicken. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut zu den Fusilli servieren.

  5. 5

    Entdecken Sie auch unser Rezept für Hähnchengeschnetzeltes!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2227kJ 27%

    Energie

  • 532kcal 27%

    Kalorien

  • 73g 28%

    Kohlenhydrate

  • 9g 13%

    Fett

  • 38g 76%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte