Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gemüseburger

Gemüseburger

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 1 kleine Zucchini

  • 1 Schalotte

  • 1 kleine Karotte

  • 100 g junger Blattspinat

  • 50 g Käse, mild

  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten

  • 1 Ei

  • 25 g Kokosmehl

  • Salz

  • Pfeffer, weiß

  • 1 EL Kokosöl

  • 2 Dinkelvollkornbrötchen, mit Sonnenblumenkernen

  • 1 EL Senf-Mayonnaise

Zubereitung

  1. 1

    Zucchini und Schalotte fein würfeln, Karotte grob raspeln. Die Hälfte des Spinats in feine Streifen schneiden. Käse in sehr kleine Würfel schneiden. Die genannten Zutaten mit Petersilie, Ei und Kokosmehl in eine Schüssel geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teig fünf Minuten quellen lassen und anschließend daraus pro Person einen Patty formen.

  2. 2

    Kokosöl in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.

  3. 3

    Pattys auf der einen Seite fünf Minuten anbraten und anschließend wenden. Weitere zehn Minuten zugedeckt fertiggaren, bis die Eimasse gestockt ist.

  4. 4

    Brötchen waagerecht durchschneiden und die Hälften mit Senf-Mayonnaise bestreichen. Auf den unteren Hälften die übrigen Spinatblätter verteilen und festdrücken. Die Pattys auf die unteren Hälften legen und mit den oberen Hälften zudecken. Mit einem Holzstäbchen feststecken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1892kJ 23%

    Energie

  • 452kcal 23%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß