Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gegrillte Wassermelone

Gegrillte Wassermelone

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 300 g Wassermelone

  • 1 Limette, unbehandelt

  • 0.25 Handvoll Minze, frein geschnitten

  • Fleur de Sel

  • grober schwarzer Pfeffer

  • Zucker, braun

  • 2 Vollkornbrötchen

  • 40 g Ziegenfrischkäse

  • 30 g Schwarzwälder Schinken, hauchdünn geschnitten

Zubereitung

  1. 1

    Holzspieße wässern, damit sie auf dem Grill nicht verbrennen. Wassermelonen-Fruchtfleisch gegebenenfalls entkernen und in Abschnitte schneiden (Größe etwa 8 x 3 x 2 cm). Auf Spieße stecken.

  2. 2

    Von einer Limette etwas Schale fein abreiben. Die Hälfte der Limette(n) anschließend auspressen, restliche Limette(n) in feine Scheiben schneiden. Melonenspieße bei mittlerer Hitze auf dem Grill einige Minuten unter vorsichtigem Wenden grillen, auf eine Platte legen, mit Limettensaft beträufeln, mit Minzestreifen bestreuen und mit Limettenscheiben garnieren. Kurz vor dem Servieren mit Fleur de Sel, schwarzem Pfeffer und etwas braunem Zucker bestreuen.

  3. 3

    Vollkornbrötchen in Streifen schneiden und auf dem Grill kurz anrösten. Mit Ziegenfrischkäse bestreichen und mit hauchdünn aufgeschnittenem Schwarzwälder Schinken zu den Melonenspießen

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1043kJ 12%

    Energie

  • 249kcal 12%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte