Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gegrillte Focaccias

Gegrillte Focaccias

Gegrillte Focaccias mit Garnelenspießen, Zuckerschoten, Paprika und Salat

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Teig:
  • 150 g Dinkelvollkornmehl

  • 0.5 EL Weinsteinbackpulver

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 Prise Salz

  • 1 EL Tomatenmark

  • 125 g Quark

Für die Füllung:
  • 25 g Feta

  • 2 Olive

  • 0.5 TL Thymianblatt

  • bunter Pfeffer, gemahlen

  • 1 Eigelb

  • etwas Öl, zum Bestreichen

Für den Salat:
  • 100 g Blattsalat

Für das Dressing:
  • 0.5 EL Dijon Senf mit Honig

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 0.25 Orange, Saft auspressen

  • 1 EL Balsamico Bianco-Essig

  • Pfeffer

  • Salz

Für die Spieße:
  • 75 g Zuckerschote

  • Salz

  • 0.5 Paprika, orange

  • 1 Zwiebel, rot

  • 12 Garnele

Für die Marinade:
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 kleiner Knoblauchzehe

  • 0.5 EL Pfirsich-Maraucja-Konfitüre

  • 0.25 Tasse Weißwein

Zubereitung

  1. 1
    Zubereitung der Focaccias mit Salat

    Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig kneten, der nicht mehr an den Fingern kleben darf. Teig zu einer Kugel formen und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  2. 2
    Zubereitung der Focaccias mit Salat

    Fetakäse mit der Gabel zerbröckeln. Oliven würfeln und mit Käse, Thymian und Pfeffer vermischen.

  3. 3
    Zubereitung der Focaccias mit Salat

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 4 Rechtecke daraus schneiden. Je einen Teelöffel Oliven-Käse-Mischung in die Mitte von 2 Rechtecken geben. Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen und die Teigränder damit einstreichen. Die restlichen Teigrechtecke darauflegen und die Ränder mit der Gabel andrücken. Auf einer Seite mit etwas Olivenöl einstreichen.

  4. 4
    Zubereitung der Focaccias mit Salat

    2 bis 3 Minuten auf den geölten und auf mittlere Stufe vorgeheizten Grill legen. Die Oberseite ebenfalls mit Öl einpinseln und wenden. Weitere 3 Minuten grillen.

  5. 5
    Zubereitung der Focaccias mit Salat

    Blattsalat auf Tellern anrichten. Dressingzutaten vermischen und über den Salat geben.

  6. 6
    Zubereitung der Spieße

    Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Paprika in 1,5 x 1,5 cm große Stücke schneiden. Zwiebel/n vierteln. Die genannten Zutaten mit den Garnelen abwechselnd auf Spieße stecken, dabei die Zuckerschoten in der Mitte falten.

  7. 7
    Zubereitung der Spieße

    Rapsöl in einer Pfanne erwärmen. 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Knoblauch fein schneiden und kurz darin anbraten. Konfitüre und Weißwein zugeben und gründlich verrühren. Die Spieße mit der Marinade einpinseln und mindestens 1 Stunde oder über Nacht einziehen lassen.

  8. 8
    Zubereitung der Spieße

    Auf dem Grill auf jeder Seite etwa 4 Minuten grillen, dabei darauf achten, dass die Garnelen direkt auf der Grillschale aufliegen, andernfalls mit dem Bratwender etwas auf die Grillfläche drücken.

  9. 9
    Zubereitung der Spieße

    Zu den gegrillten Focaccias servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2893kJ 34%

    Energie

  • 691kcal 35%

    Kalorien

  • 63g 24%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 36g 72%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte