Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gefüllte Maishuhn

Gefüllte Maishuhnrollen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 2 ganze Hähnchenbrust

  • 1 TL Zimt

  • 1 EL Koriander

  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)

  • 500 g Spinatblatt

  • 4 EL Maiskeimöl

  • 1 Zwiebel, rot

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • Salz

  • Pfeffer

  • 3 Tomate

  • 1 EL Maismehl

Dazu:
  • 300 g Fladenbrot

Zubereitung

  1. 1

    Hähnchenbrüste in der Mitte halbieren und in jede Hälfte eine Tasche schneiden und diese aufklappen. Die dickste Stelle mit den Händen noch etwas platt drücken, so dass eine Fläche von etwa 8 x 16 cm entsteht.

  2. 2

    Das Fleisch auf den Innenseite mit Zimt, Koriander und Kreuzkümmel bestreuen.

  3. 3

    Spinat in feine Streifen schneiden.

  4. 4

    1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln, fein gewürfelte Zwiebel, gehackten Knoblauch und geriebenen Ingwer zugeben und 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten.

  5. 5

    Spinat zugeben und vollständig zusammenfallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat in ein Sieb geben und die Flüssigkeit dabei auffangen. Den Spinat auf die aufgeklappten Hähnchenbrust-Hälften geben und diese von der längeren Seite her aufrollen.

  6. 6

    Die Rollen mit zwei kleinen Holzspießen feststecken. Die Rollen mit dem restlichen Öl bepinseln und insgesamt rundherum auf Alugrillpfannen etwa 12 Minuten anbraten, dabei immer wieder wenden. Zugedeckt noch 5 Minuten nachziehen lassen und anschließend in mundgerechte Rollen schneiden.

  7. 7

    Tomaten in Würfel schneiden, dabei den grünen Ansatz entfernen, zum aufgefangenen Spinatsaft geben und 10 Minuten leise köcheln lassen. Falls Sie noch Füllung übrig haben, diese am Ende der Garzeit zu den Tomaten geben.

  8. 8

    Mehl mit einem Sieb einstreuen und eindicken lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dazu frisches Brot servieren.

  9. 9

    Lust auf noch mehr Länderküche aus Afrika? Dann entdecken Sie unsere afrikanischen Rezepte ! Oder probieren Sie auch dieses Fladenbrot Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1160kJ 14%

    Energie

  • 277kcal 14%

    Kalorien

  • 28g 11%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß