Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gefüllte Bete

Gefüllte Bete

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 Rote Bete, roh

  • 2 Gelbe Bete, roh

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Stange Zimt

  • 1 Wacholderbeere

  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 EL Salz

  • 1 EL Zucker

  • 100 g Schalotte

  • 150 g Linse, rot

  • 500 ml Gemüsefond

  • 1 Sternanis

  • 1 Kaffir-Limettenblatt

  • 1 Limette, unbehandelt

  • 25 g Koriander

  • 200 g Joghurt

  • 20 g Minze

  • Salz, Pfeffer

Utensilien

etwas Olivenöl zum Anschwitzen

Zubereitung

  1. 1

    Für die Bete: Rote und gelbe Bete mit Einweg-Handschuhen schälen und abwaschen. Zusammen mit Olivenöl, Zimtstange, Wacholderbeere, Lorbeerblatt, Zucker und Salz in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Das Ganze für 15 Minuten kochen. Anschließend die Bete aus der Flüssigkeit nehmen und auskühlen lassen.

  2. 2

    Für die Füllung die Schalotte pellen und in feine Würfel schneiden. Mit etwas Olivenöl in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze anschwitzen. Sobald die Schalotten glasig sind die roten Linsen, den Sternanis und die Limettenblätter hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Mit den 500 ml Gemüsefond auffüllen und zum Kochen bringen.

  3. 3

    Die Linsen ca. 5-10 Minuten kochen und in ein Sieb abgießen. Den Koriander fein schneiden, die Limette abreiben, auspressen und mit den Linsen in einer Rührschüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Ofen auf 165°C Umluft vorheizen.

  4. 4

    Sobald die Bete ausgekühlt ist diese halbieren und mit einem Kugelabstecher rund aushöhlen. In jedes Loch einen gehäuften Löffel Linsen füllen und die gefüllte Bete in einen Bräter geben. Den Bräter mit dem Bete-Garfond und den Bete-Resten füllen, sodass die Bete zur Hälfte im Fond steht. Den Bräter für 15 Minuten in den Ofen geben.

  5. 5

    Den Joghurt glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Minze fein schneiden und unter den Joghurt mischen.

  6. 6

    Zum Anrichten den Joghurt auf einen Teller streichen und die Bete darauf verteilen. Ggf. mit etwas Koriander garnieren und heiß genießen.

  7. 7

    Entdecken Sie auch dieses Linsensalat-Rezept, weitere Linsen-Rezepte und leichte Rezepte für die Fastenzeit! Probieren Sie auch unsere Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio und gefüllte Avocados.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1997kJ 24%

    Energie

  • 477kcal 24%

    Kalorien

  • 58g 22%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 21g 42%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte