Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

  • 300 g Spargel, grün

  • 1 Knoblauchzehe

  • 50 g Schalotte

  • 1 Chilischote, rot

  • 400 g Garnele (ohne Kopf, in Schale), roh

  • 3 EL Sonnenblumenöl

  • 100 ml Gemüsefond

  • 1 EL Petersilie

  • 3 EL Sojasauce, hell

  • Salz

  • Pfeffer

  • 0.5 EL Sesam

Zubereitung

  1. 1

    Von dem Spargel die Stielenden abschneiden und bei Bedarf das untere Drittel schälen. Die Stangen in 4-5 cm lange Stücke schneiden.

  2. 2

    Die Knoblauchzehe und die Schalotte schälen, den Knoblauch fein hacken, die Schalotte in dünne Ringe schneiden. Chili halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.

  3. 3

    Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin rundum 4-5 Minuten braten, herausnehmen. Spargel, Knoblauch, Schalotten und Chili zugeben, Hitze reduzieren und alles unter Wenden 5 Minuten braten. Mit Gemüsefond angießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

  4. 4

    Garnelen wieder in die Pfanne geben, Petersilie und Sojasauce untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. 5

    Anrichten und mit geröstetem Sesam bestreuen.

  6. 6
    Beilagentipp

    Reichen Sie dazu Basmatireis oder gebratenen chinesische Nudeln.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 938kJ 11%

    Energie

  • 224kcal 11%

    Kalorien

  • 4g 2%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte