Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Garnelen-Tatar auf Polenta

Garnelen-Tatar auf Polenta

Ein besonderes Gericht für Ihre nächste Feier: Probieren Sie unser Rezept für edles Garnelen-Tatar mit Limettensaft und Avocado auf würziger Polenta aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Polenta:
  • 125 ml Gemüsebrühe

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskatnuss

  • 8 g Butter

  • 40 g Polentagrieß

  • 1 Eigelb

  • 1 EL Parmesan, gerieben

Für das Garnelen-Tatar:
  • 200 g Garnele, geschält

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 0.5 Knoblauchzehe

  • 80 g Cocktailtomate

  • 0.5 Avocado

  • 0.5 Limette, Saft auspressen

  • 1 Schalotte, fein geschnitten

  • 1 EL Basilikum

Utensilien

Limettensaft, Hokkaido-Kürbis, Kürbiskernöl, Salz

Zubereitung

  1. 1

    Für das Tatar die Garnelen im Kühlschrank ½ Tag zuvor auftauen lassen, am Rückgrat entlang einschneiden und den Darm entfernen.

  2. 2

    1 EL Olivenöl mit der unzerkleinerten Knoblauchzehe in einer Pfanne erwärmen, die Garnelen einlegen und von beiden Seiten goldbraun braten und garziehen lassen. Am Ende mit Salz und Pfeffer würzen, auskühlen lassen und in kleine Würfel schneiden.

  3. 3

    Cocktailtomaten vierteln, entkernen und würfeln. Avocado schälen und gleichfalls würfeln. Beides in eine Schüssel geben, sofort mit Limettensaft beträufeln, Schalotten und Basilikum zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss 2 EL Olivenöl und die vorbereiteten Garnelen unterheben. Masse kalt stellen.

  4. 4

    Für die Polenta die Brühe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Butter zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren Polenta-Grieß einrieseln lassen und bei schwacher Hitze 1 bis 2 Minuten auf dem Herd kochen und glatt rühren. Masse anschließend vom Herd nehmen, Eigelb unterrühren. Parmesan unterheben und die Masse mit Hilfe eines Ausstechring mit 6 cm Durchmesser und einem nassen Löffel etwa 1,5 - 2 cm hoch einfüllen und glätten. Die Taler auf ein mit Backpapier ausgelegten Teller setzen und im Backofen bei 160° C Heißluft 8 Min. backen.

  5. 5

    Zum Fertigstellen je einen gebackenen Taler in die Tellermitte geben und den bereits zum Einsatz gekommenen Ausstechring darauf setzen. Die Avocado-Tomaten-Garnelen-Masse darüber einschichten, leicht andrücken, glätten und den Ring vorsichtig entfernen.

  6. 6

    Kürbis waschen und mit einem scharfen Küchen- oder Trüffelhobel oder einer Raspel fein über das Gericht hobeln. Mit Salz und Limettensaft würzen und mit einigen Tropfen Kürbiskernöl und Basilikum garnieren. Sofort servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 963kJ 11%

    Energie

  • 230kcal 12%

    Kalorien

  • 11g 4%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte