Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Krabbensalat im Glas

Garnelen im Glas

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 50 g Mu-Err-Pilz, getrocknet

  • 1 EL Ingwer

  • 3 EL Sesamöl, geröstet

  • 1 TL Fischsauce

  • 4 EL Austernsauce

  • 1 EL Honig

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz

  • Zucker

  • 200 g Tofu

  • 2 Möhre

  • 100 g Sellerie

  • 4 Lauchzwiebel

  • 1 EL Erdnuss

  • einige Korianderblatt

  • 300 g Glasnudel, schmal

  • 12 Garnele

  • Maiskeimöl

  • Sprossen

Zubereitung

  1. 1

    Mu-Err-Pilze in Wasser einweichen. Marinade aus gehacktem Ingwer, Sesamöl, Fischsauce, Austernsauce, Honig, gehacktem Knoblauch, Salz und Zucker herstellen. Tofu fein würfeln und zur Marinade geben.

  2. 2

    Möhren und Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Erdnüsse und Koriander grob hacken und alles zur Marinade geben. Mu-Err-Pilze in Streifen schneiden und ebenfalls dazugeben.

  3. 3

    Glasnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abschrecken und zur Marinade geben. Alles kalt stellen.

  4. 4

    Garnelen waschen, trocken tupfen. In einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 4–5 Minuten anbraten und mit Salz würzen. Glasnudelsalat in 12 Gläser verteilen, je eine Garnele darauflegen und mit Sprossen garnieren. Probieren Sie auch das leckere Schnitzelpfanne-Rezept aus! Entdecken Sie außerdem unser Rezept für Glasnudelsalat mit Rinderfilet!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 846kJ 10%

    Energie

  • 202kcal 10%

    Kalorien

  • 23g 9%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte